Der Verein






Im Zentrum des Landkreises Grafschaft Diepholz und nur 25 km südlich von Bremen liegt die 16.000 Einwohner zählende Einheitsgemeinde Bassum mit den 16 umliegenden Ortsteilen. Pferdezucht und Pferdesport haben hier eine lange Tradition, die viele erfolgreiche Reiter hervorgebracht hat.

Auf der vereinseigenen, ca. 2 km südlich von Bassum, direkt an der Bundesstraße 51 gelegenen Reitanlage bietet der Reit-und Fahrverein Diek-Bassum e.V. seinen Mitgliedern ideale Voraussetzungen zur Ausübung dieses herrlichen Sports.

 

In den 2 vereinseigenen Reithallen mit Turniermaßen 20m x 60m und 20m x 40m, mit einem Dressurviereck von 20m x 60m und einem großen Springplatz auf dem Außengelände finden die über 250 Vereinsmitglieder reichlich Platz, ihre sportlichen Ambitionen auszuleben und wer gerne ins Gelände reitet, dem bietet der nur ca. 750m entfernte 'Dicke Braken', ein großes Waldstück mit herrlichen Reitwegen, ideale Bedingungen. 

 

Fast täglich wird auf der Vereinsanlage für alle Jahrgänge reiterliche Ausbildung in den Disziplinen Voltigieren, Dressur, Springen und Fahren angeboten. Schon die Kleinsten werden unter fachkundiger Anleitung an den Pferdesport herangeführt, um so eine solide Basis für die späteren Turnierreiter zu schaffen. Um dies auch Nichtpferdebesitzern zu ermöglichen, unterhält der Verein 4 eigene Schulpferde und davon 2 Voltigierpferde.

 

Damit auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, betreibt der Verein in Eigenregie ein kleines Bistro mit Blick in die Reithalle. Hier trifft man sich nach dem Reiten zum Fachsimpeln mit Pferdefreunden. Ein Blick in den Veranstaltungskalender zeigt, dass neben den 2 Turnieren noch viele weitere Aktivitäten stattfinden und alle Mitglieder, Eltern der jugendlichen Mitglieder, Sponsoren und Freunde des Vereins immer gern gesehene Gäste sind.